Leistung. Sicherheit. Verfügbarkeit.

Stellen Sie bereit, was von Ihren Anwendungen erwartet wird.

Benutzer erwarten, dass Anwendungen schnell, sicher und stets verfügbar sind. Weniger wird nicht akzeptiert. Wenn Sie Glück haben, sind Sie einer der wenigen, die davon erfahren.

Hier kommt BIG-IP DNS ins Spiel. Sozusagen als Ihre Anwendungsversicherung.

BIG-IP DNS verbessert die Leistung und Verfügbarkeit Ihrer globalen Anwendungen, indem es die Benutzer an die nächste oder leistungsstärkste physische, virtuelle oder Cloud-Umgebung weiterleitet. Es ermöglicht außerdem die Hyperskalierung und den Schutz Ihrer DNS-Infrastruktur vor DDoS-Angriffen und stellt eine Echtzeit-DNSSEC-Lösung dar, die Sie vor Hijacking-Angriffen schützt.

Geschwindigkeit kombiniert mit Sicherheit.

BIG-IP DNS kann bis zu 100 Millionen Antworten pro Sekunde (RPS) verarbeiten und so auch einen rapiden Anstieg bei der Zahl der DNS-Abfragen bewältigen.

Dank einer Reihe von Features wie Multicore-Skalierbarkeit, DNS Express und IP Anycast-Integration kann BIG-IP DNS Millionen von DNS-Abfragen verarbeiten, Ihr Unternehmen vor DDoS-Angriffen schützen und den Benutzern maximale Anwendungsleistung zur Verfügung stellen.

BIG-IP DNS bietet eine unterzeichnete Echtzeit-DNSSEC-Abfrageantwort und DNS-Firewall-Dienste zum Schutz vor Angriffen und sperrt den Zugriff auf schädliche Domains zum Schutz vor komplexen Bedrohungen.

Arbeitet mit bereits vorhandenen Anwendungen zusammen.

BIG-IP DNS-Dienste arbeiten mit DNS-Zonenverwaltungslösungen zusammen, steigern die DNS-Leistung am Rande des Netzwerks und maskieren die DNS-Back-End-Infrastruktur.

Das Ergebnis sind eine höhere Produktivität, Serverkonsolidierung, schnellere Antworten und eine geschützte DNS-Verwaltung.

Umfassende Verfügbarkeit.

BIG-IP DNS lenkt den verteilten Anwendungstraffic, um mit sich ändernden Netzwerk- und Benutzervolumen Schritt zu halten, durch die Rechenzentren zu Spitzenauslastungszeiten überfordert sein können.

BIG-IP DNS kann zudem als vollständiger Proxy für globale Lastverteilungsanwendungen und DNS über verschiedene Architekturen und Standorte weltweit konfiguriert werden. Außerdem können Sie BIG-IP DNS in virtuellen und hybriden Cloudumgebungen dazu nutzen, DNS-Dienste und die globale Anwendungsverfügbarkeit zu erweitern, ohne dabei die zentrale Steuerung innerhalb des Rechenzentrums aufgeben zu müssen.

Anwendungsbereitstellung – zu Ihren Bedingungen


HARDWARE

Sowohl BIG-IP-Geräte als auch VIPRION-Gehäuse sind individuelle, leistungsfähige Hardware, auf denen Software von F5 laufen kann.

Weitere Informationen >

SOFTWARE (VIRTUELLE VERSIONEN)

BIG-IP virtual editions have the same features as those that run on F5 purpose-built hardware—and you can deploy them on any leading hypervisor or select cloud providers.

Weitere Informationen >

CLOUD

F5-Anwendungsservices funktionieren in einer öffentlichen oder privaten Cloud genau wie im Rechenzentrum.

Weitere Informationen >

Merkmale

Überragende DNS-Leistung>

Verwaltet Abfrageantworten mit Multicore-Skalierbarkeit, DNS Express und IP Anycast-Integration und verarbeitet Spitzenlasten in DNS-Abfragevolumen.

DNS-Firewall-Dienste>

Überprüft Abfrageanfragen, minimiert böswillige Kommunikationen, wehrt DNS-DDoS-Angriffe ab und bietet eine vollständige DNS-Steuerung, damit Ihre DNS-Dienste online bleiben.

DNSSEC-Schutz>

Schützt LDNS-Server vor Cache Poisoning-Angriffen und Man-in-the-Middle-Angriffen mit Echtzeit-DNSSEC und überprüft DNSSEC-Antworten, um eine überragende DNS-Leistung zu bieten.

Globale Serverlastverteilung>

Unterstützt stetig wachsende Anwendungsanforderungen über hybride Rechenzentren und Clouds hinweg und hält Anwendungen verfügbar. Optimiert sehr große globale Serverlastverteilungskonfigurationen über Synchronisierungsgruppen hinweg.

Kontinuierliche Überwachung und automatisches Failover>

Ermöglicht die Durchführung umfassender Standortverfügbarkeitsprüfungen und der Leistungsüberwachung bei gleichzeitiger enger Steuerung und Definition von Bedingungen für die Verwaltung von Datenverkehr. Bietet Ihnen die Flexibilität, den gesamten Datenverkehr an ein Backup-Rechenzentrum zu verschieben und ein Failover für einen kompletten Standort auszuführen oder nur die betroffenen Anwendungen zu kontrollieren.

Standortbasiertes Routing>

Leitet für die bestmögliche Benutzererfahrung Clients mit Geolocation-basierter Lastverteilung an das nächstliegende Rechenzentrum weiter.

Merkmale

Überragende DNS-Leistung

Verwaltet Abfrageantworten mit Multicore-Skalierbarkeit, DNS Express und IP Anycast-Integration und verarbeitet Spitzenlasten in DNS-Abfragevolumen.

DNS-Firewall-Dienste

Überprüft Abfrageanfragen, minimiert böswillige Kommunikationen, wehrt DNS-DDoS-Angriffe ab und bietet eine vollständige DNS-Steuerung, damit Ihre DNS-Dienste online bleiben.

DNSSEC-Schutz

Schützt LDNS-Server vor Cache Poisoning-Angriffen und Man-in-the-Middle-Angriffen mit Echtzeit-DNSSEC und überprüft DNSSEC-Antworten, um eine überragende DNS-Leistung zu bieten.

Globale Serverlast-verteilung

Unterstützt stetig wachsende Anwendungsanforderungen über hybride Rechenzentren und Clouds hinweg und hält Anwendungen verfügbar. Optimiert sehr große globale Serverlastverteilungskonfigurationen über Synchronisierungsgruppen hinweg.

Kontinuierliche Überwachung und automatisches Failover

Ermöglicht die Durchführung umfassender Standortverfügbarkeitsprüfungen und der Leistungsüberwachung bei gleichzeitiger enger Steuerung und Definition von Bedingungen für die Verwaltung von Datenverkehr. Bietet Ihnen die Flexibilität, den gesamten Datenverkehr an ein Backup-Rechenzentrum zu verschieben und ein Failover für einen kompletten Standort auszuführen oder nur die betroffenen Anwendungen zu kontrollieren.

Standort-basiertes Routing

Leitet für die bestmögliche Benutzererfahrung Clients mit Geolocation-basierter Lastverteilung an das nächstliegende Rechenzentrum weiter.