Jetzt ist die Zeit für ein Upgrade.

In der Realität ist IPv4 bereits veraltet. Da globale IP-Adressen ihre Grenzen erreicht haben, sollten Sie den Wechsel zu IPv6 so früh wie möglich durchführen. Was kostet der Wechsel aber? Mit BIG-IP Carrier-Grade NAT (CGNAT) nicht viel.

Upgrade ohne Einbußen.

Die Situation ist derzeit merkwürdig: IPv4 ist zwar noch Standard, IPv6 ist aber auch bereits im Spiel und gewinnt ständig weiter Boden. Ein einfacher Wechsel zu IPv6 führt zu Interoperabilitätsproblemen mit IPv4-Geräten, -Websites und -Diensten.

Mit BIG-IP CGNAT bleibt Ihnen die Qual der Wahl jedoch erspart. Sie können einfach mit neuen IPv6-Adressen kommunizieren, mit perfekter IPv4-Abwärtskompatibilität.

WHITEPAPER: Whitepaper zu IPv6 >

Performance at scale

480 million

Handle up to 480 million concurrent sessions with
up to 320 GBPS throughput at Layer 7.

Die Netzwerkadressübersetzung ist nur ein Teil der Geschichte.

Mit F5-Lösungen können Sie Ihr Netzwerk auf verschiedene Weise verwalten, konsolidiert auf einer einheitlichen Plattform. BIG-IP CGNAT funktioniert bestens zusammen mit unseren anderen Technologien.

BIG-IP Policy Enforcement Manager (PEM)

Verwalten Sie Ihre Richtlinien mit einer Funktion zur umfassenden Richtlinienabrechnungsdurchsetzung.
 

3Asset 3

Learn More

Signaling Delivery Controller

Manages and scales increasing diameter signaling for your network.
 

3Asset 3

Learn More

Flexible Hardwarebereitstellung

Stellen Sie F5-Dienste als Softwaremodul bereit, das auf BIG-IP-Hardware oder auf einem führenden Hypervisor läuft.

Weitere Informationen >

Merkmale

Übersetzungs- und Tunneling-Funktionen>

Bereitstellung von NAT44, NAT64, XLAT464, DS-Lite, Mapping of Address and Port (MAP) usw.

Sichtbarkeit>

Umfassende Verbindungsüberwachung in Ihrem gesamten Netzwerk.

Interoperabilität>

Beliebige Dienste können auf beliebigen Blades ausgeführt werden.

Merkmale

Übersetzungs- und Tunneling-Funktionen

Bereitstellung von NAT44, NAT64, XLAT464, DS-Lite, Mapping of Address and Port (MAP) usw.

Sichtbarkeit

Umfassende Verbindungsüberwachung in Ihrem gesamten Netzwerk.

Interoperabilität

Beliebige Dienste können auf beliebigen Blades ausgeführt werden.